HOME Jazz- und Popchor

Gemischter Chor im Kreis 1 (Westlich der Alster)

Home Chorfoto

Der Jazz- und Popchor HOME wurde im November 2017 von den beiden Chorleitern Vera Langer und Ramón Lazzaroni gegründet. Der Chor erarbeitete sein Programm „Home“, für das die Chorleiter eigene Arrangements schrieben. Hierfür wählten sie Songs aus und komponierten eigene Stücke, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Thema Heimat auseinandersetzen. 2018 wurde HOME ausgewählt, sein erstes Konzert im Rahmen der „Langen Nacht des Singens“ im kleinen und im großen Saal in der Elbphilharmonie zu geben.

Mit altbekannten Songs in eigenen Arrangements und noch nie gehörten eigenen Kompositionen berührt der Chor in seinen Konzerten das Publikum. Mit großer Hingabe und Begeisterung wird am vokalen Glanz des ganz eigenen Sounds gearbeitet.Unter den Sängern gibt es auch ausgezeichnete Instrumentalisten, die das fünfstimmige A Capella- Repertoire bereichern. Anregungen holt sich der Chor außerdem von Coaches wie Rabih Lahoud und Felix Powroslo.

Weitere Konzerte gab HOME bisher im Tschaikowskysaal, in der Kulturwerkstatt Bahrenfeld und zuletzt der Grundbuchhalle des Ziviljustizgebäudes Hamburg. Ende April 2020 nimmt der Chor beim Deutschen Chorfest in Leipzig teil.
Nun erarbeitete HOME sein Programm „Light“. Mit verschiedenen Songs aus dem Bereich Pop und Jazz zeigt der Chor in eigenen Arrangements, wie unterschiedlich Licht sein kann.

Zurück zur Übersicht

Um Ihr Website-Erlebnis zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.

Hinweis schließen