Harburger Frauenchor von 1984

Frauenchor im Kreis 4 (Südlich der Elbe)

Harburger Frauenchor

Der Harburger Frauenchor wurde im Jahre 1984 von Chorleiter Günther Dubber und 15 Frauen gegründet. Heute besteht der Chor aus 26 aktiven Sängerinnen und 15 fördernden Mitgliedern. Unser Repertoire ist breit gefächert, wir singen Klassik, Kirchenmusik und Volksgut, Musicalmelodien, Schlager, Popsongs und Gospels und für unser Weihnachtskonzert können wir aus einem Fundus von über 70 verschiedenen Weihnachtsliedern schöpfen.

Viele große und kleine Auftritte zählen zu unserem Chorleben. Wir sind selbst Gastgeber bei eigenen Konzerten und treten als Gäste bei Konzerten befreundeter Chören auf. Feste Termine sind jedes Jahr die Konzerte der Vereinigung Süderelbe e.V. in Hamburg-Neugraben sowie das Süderelbesingen und traditionell laden wir am 3.Adventsonntag zu unserem Weihnachtskonzert mit Liedern, Gedichten und Geschichten ein. Dazu kommen die regelmäßigen Gastauftritte bei Veranstaltungen des Marie-Kroos-Stiftes und Ständchen zu den verschiedensten festlichen Anläßen.

Chorreisen führten uns bisher in die USA, an den Bodensee, an die Mosel und nach Dresden. Jedes Jahr gibt es eine Tagesausfahrt, zwei Klönnachmittage und unsere Weihnachtsfeier. Gemeinschaft ist uns sehr wichtig.

Und natürlich können wir auch Feste feiern!

Zurück zur Übersicht

Um Ihr Website-Erlebnis zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen.

Hinweis schließen