Aktuelles

Neues und Interessantes aus dem Hamburger Chorleben

Vereinsrecht – Rechte und Pflichten des geschäftsführenden Vorstands

Seminar zum Thema Vereins- und Steuerrecht

In Zusammenarbeit mit dem Verband Hamburger Amateurtheater bieten wir dieses Seminar an. Amateurtheater und Chöre sind in den meisten Fällen eingetragene Vereine (e.V.) und unterliegen somit u.a. den Vorschriften des BGB. Oft sind sie auch gemeinnützig, dann ist das Steuerrecht wichtig und an die Satzung werden besondere Anforderungen gestellt. Am Gelingen erfolgreicher Aufführungen haben neben Regisseur, Schauspieler, Chorleiter und Chorsänger insbesondere die Vereinsvorstände großen Anteil an der zu leistenden Verwaltungsarbeit. Damit dieses Engagement nicht zu einer Tragödie für die ehrenamtlichen des Vereines wird, sind Kenntnisse zum Vereins- und Steuerrecht unabdingbar. Nach einem Überblick zu Satzungs- und steuerrechtlichen Fragen, den Rechten, Pflichten und der Haftung des Vorstandes sowie den Aufgaben einer Mitgliederversammlung besteht die Gelegenheit sich über allgemeine Fragen auszutauschen. Gerne können vorab Fragen eingereicht werden, auf die wir dann eingehen werden.

Themen:

  • Verein und Satzung
  • rgane des Vereins mit Haftung des Vorstands
  • itgliederversammlung
  • Abstimmungen, Wahlen, Beschlüsse, Satzungsänderung
  • Gemeinnützigkeit und Steuerrecht
  • Verein in der Pandemie
  • weitere relevante Rechtsgebiete

Das Seminar findet am 08. Mai 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr und am 09. Mai 2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr zur Beantwortung spezieller Fragen statt. Wenn das Seminar in Präsenz stattfinden kann, werden wir zeitnah einen Veranstaltungsort nennen, ansonsten werden wir die ZOOM-Plattform nutzen.

Referenten:
Für Vereinsrecht Christian Dennert, Dipl. Rechtspfleger (FH) und
 für Steuerrecht Erika Schulz, Steuerfachgehilfin und Bilanzbuchhalterin i. R..

Kosten:
Der Teilnehmer-Beitrag beträgt für Mitglieder 15 €, für Externe 40 €. Wenn das Seminar in Präsenz stattfinden kann, kommt eine Pauschale von 15 € für Raummiete und Getränke hinzu, die am Veranstaltungstag in bar erhoben wird.
Anmeldungen mit anhängendem Formular an Erika Schulz, Horneburger Kamp 11, 21643 Beckdorf, per Fax an 04167 6282 oder per Mail.

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmergebühren werden bei Nichterscheinen nicht erstattet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtig.