Aktuelles

Benefizkonzert zugunsten Queere Nothilfe Uganda
©: Image: Let's walk Ugangda
Musikalisches

Sieben Chöre – Ein Konzert

Benefizkonzert am 28. Juni in Eilbek

Seit fast 30 Jahren singt sich Belle Alliance, der LGBTQIA+ Chor aus Hamburg, durch die verschiedenen Genres der Musikgeschichte. Ob Pop, Musical, Volkslied oder Chanson aus dem 16. Jahrhundert: Der Chor hat schon manchen Gassenhauer uminterpretiert und in eine Geschichte aus der queeren Welt verfrachtet.

Für das Konzert am Freitag, den 28. Juni 2024 um 19 Uhr hat der Chor unter der Leitung von John Lehman ein vielseitiges musikalisches Programm zusammengestellt. Neben dem Belle Alliance Chor werden sechs andere Chöre das Konzert mit vielen klangvollen Highlights bereichern.

  • The Ileback Singers
  • Regenbogenchor
  • Miss Klang
  • MusicAlive
  • Harmony Hawks
  • Musicolor
  • Belle Alliance

Queere Menschen in Uganda brauchen unsere Solidarität und Unterstützung. Schon seit der britischen Kolonialzeit steht Homosexualität dort unter Strafe. Nach Inkrafttreten des „Anti-Homosexualitäts-Gesetzes“ im Sommer 2023 aber drohen bei „homosexuellen Handlungen“ lange Haftstrafen oder sogar die Todesstrafe. Viele LGBTIQ*-Personen erleben Gewalt, trauen sich nicht mehr aus dem Haus, haben keinen Zugang mehr zu Prävention, Unterstützung und Versorgung und zum Gesundheitssystem. Viele Menschen mit HIV kommen nicht mehr an ihre Medikamente.

Den Sängerinnen und Sängern sowie dem Chorleiter von Belle Alliance ist es ein Herzensanliegen, die Arbeit der Queeren Nothilfe Ugandas zu unterstützen. Alle Künstler:innen verzichten an diesem Abend auf eine Gage und die Kirchengemeinde stellt den Kirchenraum für das Konzert kostenfrei zur Verfügung.

Die Besucher:innen dürfen sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen und haben gleichzeitig die Gewissheit, mit ihrer Spende, queeren Menschen in Not mit dem Nötigsten zu versorgen: ein Dach über dem Kopf und Schutz vor Gewalt, Wasser und Lebensmittel, Medikamente und medizinische Versorgung, Datenvolumen und Gesprächszeit, um mit anderen in Kontakt zu bleiben, Beratung und Unterstützung. Alle Spenden werden zu 100% dem Spendenzweck zugeführt und helfen so betroffenen Menschen in Not.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr), endet um 21 Uhr und findet in der Friedenskirche Eilbek, Papenstraße 70, 22089 Hamburg-Eilbek (Nahe U-Bahn Ritterstraße) statt.

Mehr zu der Queeren Nothilfe Uganda: www.queere-nothilfe.de/uga
Infos zu Belle Alliance: belle-alliance.org/konzerte-und-auftritte/

Plakat zum Konzert Sieben Chöre - EIn Konzert