Aktuelles

Neues und Interessantes aus dem Hamburger Chorleben

Seminarprogramm „Einstieg Chormanagement“ endlich wieder in Präsenz

Neues Modul „Klimaschutz-Chorprojekte“

Mit aktuelleren Themen denn je empowert und befähigt die Deutsche Chorjugend in den Workshop-Wochenenden junge Menschen, eigene Ideen in die Gestaltung ihrer regionalen Chorszene einzubringen, umzusetzen und so die Chorarbeit vor Ort zu stärken.

Einstieg Chormanagement richtet sich an alle Sänger/innen zwischen 16 und 27 Jahren, die sich persönlich weiterentwickeln möchten und Lust haben, andere Singbegeisterte aus ganz Deutschland kennenzulernen. Junge Menschen aus Chorjugenden, Chören und Vokalensembles und alle Interessierten werden mit den Fähigkeiten ausgestattet, die sie für ihr Engagement benötigen. Die Kosten für Seminar, Fahrt, Unterkunft & Verpflegung werden von der Deutschen Chorjugend übernommen.

Das nächste Modul „Klimaschutz-Chorprojekte: Future Lab für Visionen und Fundraising“  findet vom 2. – 4. Juli in Neustrelitz am See statt.

Und darum geht es:

Chorsingen und Klimaschutz gehören nicht zusammen? Oh doch: Wer, wenn nicht wir, kann Klima-Aktivismus eine Stimme geben? Wann, wenn nicht jetzt, müssen wir lauter, immer lauter werden? Und wo, wenn nicht mitten in der Natur am Zierker See, finden wir die richtige Umgebung, um Ideen für die Erhaltung unserer Umwelt zu schmieden? In diesem Barcamp kommen wir vom Reden ins Tun, indem wir:

  • brainstormen, wie sich eure Chöre für den Klimaschutz stark machen können
  • eure eigenen Visionen groß denken
  • Verbündete für eure Ideen finden
  • aus euren Visionen konkrete Projekte konzipieren und umsetzen
  • Fundraising-Konzepte zur Umsetzung eurer Ideen entwickeln

Zur Anmeldung bei der Deutschen Chorjugend