Aktuelles

Neues und Interessantes aus dem Hamburger Chorleben

Chorverband Hamburg ist jetzt auf YouTube

Präsentieren Sie Ihren Chor mit eigenem Video

Der Chorverband Hamburg hat einen eigenen YouTube-Kanal erstellt, um Hamburger Chören eine öffentliche Plattform zu schaffen. Chöre des Chorverbandes können dort u.a. ihre Imagefilme oder Konzertaufnahmen veröffentlichen. Zukünftig werden mehrere Playlisten erstellt, damit die Vielfältigkeit der hamburgischen Chorlandschaft sichtbar wird.

Hier geht’s zum YouTube-Kanal!

Wenn Sie Interesse haben, Ihren Chor mit einem Video auf YouTube vorzustellen, können Sie bei der Videobearbeitung Hilfe bekommen!

So geht’s:

  • Sie suchen ein schönes Video ODER eine Audio-Aufnahme + ein paar schöne Chorbilder heraus und schicken diese via wetransfer.com an inka-neus@chorverband-hamburg.de
  • Länge des Videos: max. fünf Minuten (lieber drei Minuten)
  • Sie überlegen, welche Informationen in dem Video auftauchen sollen und senden diese mit der E-Mail zu uns (bspw. Name des Chores, Website, Logo, Name des Chorleiters / Solisten, wann und wo probt der Chor, werden neue Sänger/innen aufgenommen? Kontaktdaten, welche Musik ist zu hören etc.)
  • Daraus wird ein hübsches Video produziert und Ihnen zur Abstimmung geschickt
  • Das Video wird auf dem YouTube-Kanal hochgeladen, und wir vom Newsletter-Team verlinken die neuen Videos im jeweils aktuellen Newsletter

Wir freuen uns auf das Video Ihres Chores!